Waldenbuch- Aus dem Gemeinderat

Veröffentlicht am 18.02.2020 in Gemeinderatsfraktion

In der letzten Sitzung des Verwaltungsausschusses berichtete die Leiterin der Waldenbucher Musikschule, Susanne Götz, über das abgelaufene Jahr 2019 und gab einen Ausblick auf das Jahr 2020. Im Mittelpunkt der Veranstaltungen steht das 40. Jubiläum unserer Musikschule. Das Jubiläumsjahr begann am 15. September 2019 mit einem beeindruckenden Wandelkonzert und wird am 14. Juli 2020 mit einer öffentlichen Finnissage enden. Weitere spannende Angebote für Schüler/innen und Erwachsene stehen auf der Tagesordnung. Der technische Ausschuss hat in seiner Sitzung am 4. Februar wichtige Maßnahmen zur Sanierung des historischen Gebäudes, des "Alten Pfarrhauses", beschlossen, insbesondere zur Erneuerung der Heizungsanlage.

Wir sind stolz, dass wir in Waldenbuch eine so hervorragende Einrichtung haben und wünschen der Musikschule weiterhin viel Erfolg!

 

Auch die Volkshochschule stellte ihre Arbeit im Verwaltungsausschuss vor. Der Leiter der VHS Böblingen/Sindelfingen, Dr. Christian Fiebich, konnte von zunehmenden Teilnehmerzahlen und neuen Formaten berichten. Insbesondere digitale Formate wie Webinare oder Web-Vorträge kommen in der Bevölkerung gut an. Wir freuen uns, dass die Einführung der Umsatzsteuer auf Bildungsangebote - nicht zuletzt durch unseren Protest - verhindert werden konnte. Außerdem konnte mit entsprechendem Druck auf die grün-schwarze Landesregierung erreicht werden, dass sie die Forderung der Enquete-Kommission, die Förderung der Weiterbildung mindestens auf das Niveau des Bundesdurchschnitts anzuheben, in diesem Jahr umsetzt.

Damit sind wichtige Bausteine für die persönliche und berufliche Weiterbildung unserer Bürgerinnen und Bürger gesetzt worden.

Ingrid Münnig-Gaedke