1904-2014 "110 Jahre Tradition sozialdemokratischer Kommunalpolitik in Waldenbuch" Festakt am 09.05.14 im HdB Waldenbuch

Veröffentlicht am 02.05.2014 in Veranstaltungen

Liebe Waldenbucherinnen, liebe Waldenbucher, 

 

bei der Bürgerausschusswahl des Jahres 1904 wurden von der Liste des Arbeitervereins die

Kandidaten Jakob Herre, Schneidermeister, und Jakob Wagner, Kronenwirt, gewählt.

Damit waren erstmals Sozialdemokraten ins Waldenbucher Rathaus eingezogen.

Sie haben die Chance der politischen Beteiligung....

 

 

Sie haben die Chance der politischen Beteiligung in dem kleinen Ort am Schönbuch-Rand ergriffen und gaben ihre Erfahrungen an ihre nachfolgenden Parteigenossen weiter. Eine kommunalpolitische Erfolgsgeschichte nahm ihren Lauf.

 

Heute schauen wir auf 110 Jahre sozialdemokratisch mitgeprägter Stadtgeschichte zurück. Eine nahezu kontinuierliche Tradition mit geringen Unterbrechungen, bedingt durch Gewaltherrschaft und deren Folgen.

 

Die SPD tut Waldenbuch gut:

Sie ist die älteste politische Kraft unserer Stadt mit der längsten Erfahrung demokratischer Willensbildung und Entscheidungsfindung und sie zeigt sich Tag für Tag im Geist und Herzen jung. 

 

SPD Waldenbuch

Manfred Ruckh, Vorsitzender

Ulirich Doster, SPD-Fraktionsvorsitzender im Gemeinderat

 

 

110 Jahre Tradition sozialdemokratischer Kommunalpolitik in Waldenbuch

am 09.05.2014 ab 19:30 Uhr im "Haus der Begegnung" Waldenbuch

 

 

Programm

Begrüßung         Manfred Ruckh, OV-Vorsitzender

 

Grußworte  

Bürgermeister Michael Lutz

Dr. Tobias Brenner, SPD-Fraktionsvorsitzender im Kreistag

Uli Doster, SPD Fraktionsvorsitzender

 

Festvortrag    

Frederick Brütting, Bürgermeister Stadt Heubach

                „Kommunalpolitik im Wandel“

Harald Jordan, stellv. OV-Vorsitzender              

                „110 Jahre kommunalpolitische Tradition der SPD Waldenbuch – Ein Überblick“ 

 

Musikalische Umrahmung:        

Siegfried Koch und Yoshiko Yamamoto-Koch

 
 

Counter

Besucher:186710
Heute:2
Online:2

Soziale Netzwerke

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

Zufallsfoto