Fraktion

 v.l.n.r.: Ingrid Münnig-Gaedke, Walter Keck, Heidrun Rohse, Ulrich Doster, Elaine Rauhöft

 

Ferdinando Puccinelli


Ferdinando Puccinelli

Werkfeuerwehrmann, Leitstellendisponent, Rettungssanitäter

Mobil: 0173 7543499

E-Mail: ferdinando.puccinelli@web.de
Tel.: 07157 972245

Mitglied in folgenden Ausschüssen: Verwaltungsausschuss, Jugend- und Sozialausschuss, Aufsichtsrat Stadtbau Waldenbuch GmbH

Geburtsjahrgang 1994
Seit 18.07.2017 im Gemeinderat

Er engagiert sich seit Jahren im Deutschen Roten Kreuz Waldenbuch in der Jugendleitung, Bereitschaftsleitung, Vorstand und als Zugtruppführer im Katastrophenschutz.

Außerdem ist er Mitglied in der Einsatzabteilung der freiwilligen Feuerwehr Waldenbuch.

Ferdinando Puccinelli trat als jüngstes Mitglied des SPD Ortsverein Waldenbuch im Jahr 2010 ein. Seit 2014 sitz er als Beisitzer im Vorstand der SPD Waldenbuch

 

Ingrid Münnig-Gaedke


Ingrid Münnig-Gaedke

E-Mail: gaedke.wabu@t-online.de Tel.: 07157/27631

Fachbereichsleiterin VHS, verheiratet, 2 erwachsene Töchter.

Ingrid Münnig-Gaedke ist seit Januar 2006 Stadträtin. Sie löste Waltraud Grauer ab, die zum Jahresende auf eigenen Wunsch ausschied. Sie möchte sich für ein weltoffenes Waldenbuch einsetzen, welches ehrenamtliches Engagement würdigt, Kultur und Sport fördert, Jugend und Bildung unterstützt und dafür sorgt, dass Alt und Jung, deutsche und ausländische Mitbürger/innen, Singles und Familien sich wohl fühlen und aktiv sind für ihre Stadt.

 

Walter Keck


Walter Keck

E-Mail: keck.waldenbuch@freenet.de Tel.: 07157/7807

Walter Keck ist Mitglied in verschiedenen Waldenbucher Vereinen, so auch im Liederkranz Glashütte, wo er sich seit vielen Jahren als Schriftführer für die Geschicke des Vereins einsetzt.

Bis 2003 war er über 30 Jahre lang aktives Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Waldenbuch. Seit 2006 engagiert er sich im Patenschaftsprojekt an der Oskar-Schwenk-Schule in Waldenbuch. Bis zur Verlagerung seiner Firma (T&D ALSTOM) von Filderstadt-Sielmingen nach Dresden im Jahre 2003 vertrat er dort als Betriebsratsvorsitzender und Mitglied im Aufsichtsrat über viele Jahre die Interessen der Arbeitnehmer. Zuletzt betreute er seine ehemaligen Kolleginnen und Kollegen, welche im Zuge der Schließung in eine speziell dazu gegründete Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft wechselten. Er kennt also die Sorgen und Nöte des (sogenannten) einfachen Volkes und möchte sich im Gemeinderat dafür einsetzen, dass gerade auch die Interessen dieser Bevölkerungsschicht nicht gänzlich unter die Räder kommen.

 

Elaine Rauhöft


Elaine Rauhöft

E-Mail: elaine.rauhoeft@gmail.com Tel.: 07157/8561

Elaine Rauhöft wurde bei den Kommunalwahlen 2009 neu für die SPD in den Gemeinderat gewählt. 

In Waldenbuch liegen mir die Schicksale unserer Jugendlichen und jungen Menschen sehr am Herzen. Ich bin fest überzeugt, daß wir das liebliche Stadtbild des mittelalterlichen Waldenbuchs mit neuen, erschwinglichen Wohnmöglichkeiten für junge Familien vereinen können. Das eine muss das andere nicht ausschließen: Mein Traum wäre eine alte historische Stadt mit jung schlagendem Herz.

 

Heidrun Rohse


Heidrun Rohse

E-Mail: heidrun.rohse@t-online.de

Verheiratet, hat 2 erwachsene Kinder, langjährige ehrenamtliche Richterin, Mitglied der Lokalen Agenda 21.

Meine Themen für die nächsten 5 Jahre:

  • Für erneuerbare Energien und die Umwelt vor Ort einsetzen
  • Für junge Familien bezahlbaren Wohnraum und gute, zeitlich passend strukturierte Kinderbetreuung schaffen
  • Weitere Förderung der Angebote in Kultur und den Vereinen
 

Counter

Besucher:186710
Heute:22
Online:1

Soziale Netzwerke

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

Zufallsfoto